Schadstoffsammlung

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Schadstoffsammlung

Schadstoffe aus Privathaushalten und kleinen Gewerbebetrieben können alle zwei Monate jeweils am 4. Mittwoch in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr am Schadstoffmobil des Kreises Minden-Lübbecke abgegeben werden. Das Fahrzeug befindet sich während der genannten Zeit auf dem Hof gegenüber der Espelkamper Feuerwache, An der Feuerwache 3.

In die Schadstoffsammlung gehören: Akkus, Chemikalien, Farben und Lacke (soweit sie nicht ausgehärtet sind), Pflanzenschutzmittel, Fotochemikalien, Säuren, Medikamente, usw.

Die Sammeltermine für das Jahr 2023 sind der

  • 25.01.
  • 22.03.
  • 24.05.
  • 26.07.
  • 27.09. und
  • 22.11.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Schadstoffe am 11.03.2023 und 02.09.2023 bei der Schadstoffsammlung auf der Pohlschen Heide in der Zeit von 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr abzugeben. Die Annahme der Schadstoffe aus Privathaushalten ist gebührenfrei.

  • § 4 der Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt Espelkamp - Abfallentsorgungssatzung
  • Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abfällen - Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Als zusätzlicher Service werden bei den Schadstoffsammlungen kostenlos verbrauchte Tinten- und Tonerkartuschen aus Druckern, Kopierern und Faxgeräten angenommen. Auch ausgediente CDs werden einem Recycling zugeführt.

Altbatterien können kostenlos bei allen Verkaufsstellen von Batterien abgegeben werden. Eine Sortierung ist nicht mehr erforderlich.  

Sondermüll aus privaten Haushaltungen wird ebenfalls kostenlos angenommen, sofern es sich um haushaltsübliche Mengen handelt.

Für gebrauchte Motoren- und Getriebeöle besteht eine gesetzliche Rücknahmepflicht, so dass die Verkaufsstellen von Mineralölprodukten Altöle - gegen Vorlage der Kaufquittung - kostenlos zurücknehmen müssen. Altöl wird daher bei den Schadstoffsammlungen der Stadt Espelkamp nur kostenpflichtig angenommen.

Die Abgabe von Sonderabfällen aus Kleingewerbebetrieben ist kostenpflichtig. Die Bezahlung kann in bar oder per Rechnung erfolgen. Die Preise für die einzelnen Schadstoffe können beim Abfallentsorgungsbetrieb des Kreises Minden-Lübbecke unter 0571 50929226 erfragt werden.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Onlinedienstleistungen

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Zuständige Einrichtung

Zuständige Kontaktpersonen